Innovationshelden

Open Innovation

Wir unterstützen Sie im Innovationsmanagement und ergänzen Ihre Organisation punktuell mit den passenden Helden und Skills.
Ressourcen

Wir unterstützen Sie im Innovationsmanagement und ergänzen Ihre Organisation mit zusätzlichen Ressourcen. Egal ob für einen Tag, eine Woche oder länger – wir finden die Helden für Ihr Problem und Ihr Unternehmen.

Diversität

Sie erhalten wertvolle Ideen von ausserhalb Ihrer Unternehmung und sichern sich so ein Wettbewerbsvorteil. Das Risiko von Innovationsflops und die damit verbundenen wirtschaftlichen Gefahren eines Unternehmens werden minimiert.

Wissen

Sie profitieren von praxiserpropten Methoden und Techniken aus dem Innovationsmanagement. Damit erhöhen wir die Qualität und Geschwindigkeit des Innovationsprozesses und tragen zu einem nachhaltigen Ergebnis bei.

"Most innovation fail. And companies that don't innovate die." Chesbrough, 2013

Über uns

Die Innovationshelden ist ein Netzwerk aus ehemaligen Innovation Studenten, Startups und weiteren Innovationsexperten aus der Schweiz. Unser Netzwerk beinhaltet eine breite Branchenvielfalt und Diversität, so dass eine Betrachtung Ihrer Problemstellung aus neuen Blickwinkeln möglich ist.
Dominik Hanisch
Dominik Hanisch
Founder und Inhaber von Innovationshelden
Dominik Hanisch ist Founder von Innovationshelden und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Innovationsmanagement, Open Innovation, Lean Innovation, agile Arbeitsmethoden, Coaching, Projektmanagement und Produktentwicklung.
Ramon Grau
Ramon Grau
Co-Founder und Partner
Ramon Grau ist Co-Founder von Innovationshelden und bringt ein breites Wissen als Business Analyst, Changemanager, Senior Projektleiter und Open Innovation mit.
Cyrill
Cyrill
Innovationsheld der ersten Stunde
Ausgebildeter Innovationsexperte und Business Engineering. Product Owner bei Löwenfels Partner AG
Sandro
Sandro
Innovationsheld – Co-Founder bei StartHub Schaffhausen
Co-Founder bei StartHub Schaffhausen & Senior Consultant Technology & Innovation bei der Q_Perior. Bacholer of Science ZFH in dInformatik und Master of Business Innovation.
Janine
Janine
Innovationsheld – Spezialistin Gesundheitswesen
Leiterin Projekte und Qualitätsmanagement bei CarePeople AG
Julia
Julia
Innovationsheld – UX Designerin
User Experience Designer at V-ZUG AG
Yves
Yves
Innovationsheld – Co-Founder bei SUDDL.ch
Co-Founder bei SUDDL.ch und Experte in der grafischen Branche
Florian
Florian
Innovationsheld – Workspace Designer
Research und Designer der Office Akademie, Witzig und Dr. Sc. ETH in Technology and Innovation Management.
und viele mehr….
und viele mehr….
Versicherung, Banking, Industrie, Health, etc.
Die Innovationshelden ist ein Netzwerk aus ehemaligen CAS Innovation Studenten, der Hochschule für Wirtschaft HWZ, Startups und weiteren Innovationsexperten aus der Schweiz.

Angebot

Wir begleiten Ihr Unternehmen mittels Open Innovation von der Idee bis zur Umsetzung und helfen Ihnen die Lösungen nachhaltig zu entwickeln.

Mittels Open Ideation erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen neue Ideen innerhalb Ihren relevanten Innovationsfelder. Dabei unterstützen wir Sie mit unserem Netzwerk und ergänzen Ihre Mitarbeiter mit unseren Helden um die Innovationskraft und Diversität zu fördern.

Innerhalb von wenigen Tagen werden die bereits validierten Prototypen aus der Open Ideation zu einem nutzer-/ kundenvalidierten MVP-Prototypen in weiteren Iteration X entwickelt. Mittels Lean Startup bringen wir die Stakeholder Ihrer Organisation zusammen und fokussieren uns auf das gemeinsame Ziel. Schlussendlich wird die Innovation in einem agilen Produktentwicklungsprozess weiter ausgearbeitet und nachhaltig entwickelt - ohne an Geschwindigkeit zu verlieren!

Wir unterstützen Ihr Unternehmen mit praxiserpropten Methoden und agilen Ansätzen und begleiten Ihre Mitarbeiter und Management die Innovation marktreif zu bekommen und zu implementieren. Damit legen Sie den Grundstein erfolgreicher Innovationen für Ihr Unternehmen.

  • Open Ideation

    Aus einer Challenge kundenfokussiert Ideen generieren.

    Unser Open Ideation Sprint liefert neue Ideen, validierte Ergebnisse für eine vorher definierte Design Challenge. Dank der Unterstützung unserer externen Helden minimieren wir das Risiko von Innovationsflops und unterstützen Sie dabei in der Erstellung von neuen Geschäftsmodellen und der Klärung technischer Machbarkeiten.

    Was ist ein Open Ideation Sprint?

    Open Ideation ist die Öffnung des Innovationsprozesses in der Findung von neuen Ideen. Damit zieht man externe  Innovationsexperten, Startups oder Drittpersonen mit in den Prozess mit ein. Dies ermöglicht ein breiteres Sichtweise und ein „Out-of-the Box“ Denken.

    Auf Basis einer bestehenden Design Challenge werden die Stakeholders beleuchtet und anhand der Pains & Gains die echten Kundenbedürfnisse überprüft. Darauf entwickelt das Team neue Ideen und validiert diese mit Kundenbefragungen und -beobachtungen, sowie unter Einbezug von Fachexperten.

    Mittels einem rapid Prototyping werden die Lösungen mit den Zielkunden iteriert und erhalten somit erste Kundenfeedbacks.

    Fokus

    Exploration
    Challenge und Kundenfokus
    Ideation
    Ideen generieren und erstes Prototyping
    Development
    Geschäftsmodell
    Integration
    Produktentwicklung

    Dauer und Anzahl Teilnehmer

    Die Dauer eines Open Ideation Sprints ist abhängig vom gesteckten Ziel des Kunden und kann zwischen 1-3 Tagen variieren. Aus unserer Erfahrung empfehlen wir 3 volle Tage, so dass die Explorations- und Ideationphase auch lange genug ist um wirklich die Probleme des Kunden zu verstehen und zu validieren. Denn nichts ist ärgerlicher als eine Idee weiterzuentwickeln und im Nachhinein festzustellen, dass man am falschen Problem gearbeitet hat. 

    Die Anzahl der Teilnehmer ist unbeschränkt und die Gruppen können durch weitere Co-Moderatoren zielführend durch den Prozess begleitet werden. Die optimale Gruppengrösse ist 5 – 8 Personen.

    Es empfiehlt sich die Gruppe mit zusätzlichen Innovationshelden im Ratio 2:1 zu durchmischen.

    Ihre Vorteile eines Open Ideation Sprints

    • Chance für neue, radikale Ideen
    • Kundenzentrierte Lösungsfindung
    • Erste validierte Kundenfeedbacks
    • Erhöhung der Diversität durch externe Ressourcen und Wissen
    Open Ideation
  • Iteration X

    Von der Idee zum MVP

    Innerhalb von wenigen Tagen werden die bereits validierten Prototypen aus der Open Ideation zu einem nutzer-/ kundenvalidierten MVP-Prototypen entwickelt. Unsere Helden helfen Ihrer Unternehmung die Idee in die bestehenden Prozesse und Organisation zu übersetzen und zu entwickeln.

    Was ist eine Iteration X?

    Innerhalb von mehreren Iterationen wird die Idee zu einem nutzer-/ kundenvalidierten MVP-Prototypen entwickelt. Dabei werden die Ideen weiter ausgearbeitet, die ersten Geschäftsmodelle entwickelt und die ersten funktionellen Prototypen gebaut.

    Die Teams werden durch Innovationsexperten und allfälligen zusätzlichen Experten wie (UX-Designer, Entwickler oder Fachexperten) unterstützt und intensiv nach Lean-StartUp begleitet.

    Reale Kunden und Vertreter des Managements werden für Testsessions eingeladen um den Prototypen zu validieren.

    Fokus

    Exploration
    Kundenfokus
    Ideation
    Ausarbeiten der Idee und funktioneller Prototyp bauen
    Development
    Geschäftsmodell entwickeln techn. Machbarkeit prüfen
    Integration

    Dauer und Anzahl Teilnehmer

    Die Dauer einer Iteration X ist abhängig vom gesteckten Ziel des Kunden und kann zwischen 5 – 7 Tagen variieren. Dabei werden in mehreren Iterationen Prototypen entwickelt, getestet und verbessert.

    Die optimale Anzahl der Teilnehmer sind 5 – 8 Personen um fokussiert die Entwicklung voranzutreiben. Dabei sind Gruppenmitglieder aus der Entwicklung, UX-Design oder anderen internen Fachexperten beizuziehen oder aus dem Netzwerk der Innovationshelden zu ergänzen.

    Ihre Vorteile eines Iteration X

    • Schnelle Entwicklung von funktionalen Prototypen
    • Kundenzentrierte Lösungsfindung
    • Mehrere validierte Kundenfeedbacks
    • Unterstützung durch Spezialisten und FAchexperten
    • Management Buy-In
    Iteration X
  • Implement

    Design thinking

    In wenigen Wochen launchen

    Wir unterstützen Ihr Unternehmen mit praxiserprobten Methoden und agilen Ansätzen und begleiten Ihre Mitarbeiter und Management die Innovation marktreif zu bekommen und zu launchen. Damit legen Sie den Grundstein erfolgreicher Innovationen für Ihr Unternehmen.

    Was beinhaltet Implement?

    In einem agilen Projektmanagement wird das Minimal Viable Product (MVP) mittels Scum und Design Sprints Entwickelt, Richtung Markt getrieben und kontinuierlich mit den Zielkunden laufend optimiert. Ziel ist es das Produkt so rasch wie möglich auf dem Markt zu launchen.

    Da wir überzeugt sind, dass alleine der Mensch für den Erfolg einer Innovation verantwortlich ist, verwenden wir während der gesamten Begleitung die Methoden der interkulturellen Kommunikation und der systemischen Beratung.

    Fokus

    Exploration
    Ideation
    Development
    Produktentwicklung und Kundentests
    Integration
    Integration in die Organisation und Produktlaunch

    Dauer und Anzahl Teilnehmer

    Die Dauer der Implementation ist abhängig von den Zielen des Kunden und der Komplexität des Produktes. Üblicherweise sind 4 – 6 Wochen einzurechnen bis das Produkt gelaunched werden kann.

    Das Team besteht aus Fachspezialisten und externen Entwickler, UX-Designer oder Dritten. Die Gruppengrösse sollte 5 – 8 Personen nicht übersteigen.

    Ihre Vorteile mit Implement

    • Entwicklung mit und Nahe am Kunden
    • Agile Arbeitsmethoden (Scrum)
    • Systemische Beratung und Kommunikation
    • Unterstützung durch professionelle Projektleiter
    Design thinking
    Implement
Geh zurück

Unsere Kunden

Ein kleiner Auszug unserer Kunden

Kontakt

Blog

News und Infos aus den Themenbereichen Open Innovation